§1 - Geltungsbereich – Vertragsgegenstand

  1. Unsere allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Produkte, Lieferungen und Leistungen der Firma Silecs Beschichtungstechnik, Inh. Reinhold Wuchner nach Maßgabe der zwischen uns und dem Kunden geschlossenen Verträge.
  2. Abweichungen und Änderungen von unseren AGB Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, außer, wir hätten ausdrücklich schriftlich der Geltung zugestimmt.
  3. Unsere AGB gelten grundsätzlich gegenüber allen Kunden.


§2 – Bestellung – Vertragsschluss

  1. Die Bestellung des Kunden ist bindend und wird innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware angenommen. 
  2. Die angebotenen Produkte, die in Prospekten, Fotos, Internet und Warenmuster dargestellt sind, sind nur angenäherte Muster und nicht verbindlich, da es sich um Naturprodukte handelt, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
  3. Farben und Steingrößen können sich von Lieferung zu Lieferung verändern.


§3 – Lieferung und Versand

  1. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang. Sollte ein Versand ohne Zahlungseingang stattgefunden haben, so bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung, Eigentum der Firma Silecs Beschichtungstechnik (inh. Reinhold Wuchner).
  2. Die Auslieferung der Ware erfolgt direkt von uns oder einer beauftragten Spedition.
  3. Die Lieferung der Ware erfolgt an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse.
  4. Die Lieferung erfolgt mit dem LKW, bis zur Grundstücksgrenze.
  5. Die Versandkostenpreise richten sich nach dem Gewicht und der Entfernung. Die Preise werden dem Kunden im Angebot und / oder Rechnung gesondert mitgeteilt.
  6. Die Lieferfristen betragen 3 Tage bis 2 Wochen nach Zahlungseingang. Außer es wird in unserem Online-Shop auf eine andere Lieferzeit hingewiesen.


§4 - Preis und Zahlungsbedingungen 

  1. Alle Preise verstehen sich in der im Angebot abgegebene Währung. Maßgeblich sind die aktuellen Preise die im Angebot, Preislisten, Internetseiten oder Rechnung angezeigt werden. Preise können von vorangegangenen Preislisten und Angeboten abweichen.
  2. Die Angebote verlieren, wenn nicht anderst vereinbart nach 4 Wochen Ihre Gültigkeit.
  3. Nach Auftragserteilung sind 100 % der angebotenen Bruttosumme für das Material zu bezahlen.
  4. Die Bezahlung für erbrachte Dienstleistungen ist innerhalb 14 Tagen nach Ausführung der Arbeiten, ohne Abzüge zu leisten.

§5 – Haftung und Garantie

  1. Bei unseren Naturprodukten, kommt es zu Abweichungen in Farb-, Struktur- oder Korn- und Gesteinsgröße gegenüber Mustern oder vorherigen Lieferungen gleicher Produktbezeichnung. Diese Abweichungen sind naturbedingt und nicht zur Mängelrüge berechtigt.
  2. Sollten sich Steine durch mechanisch erzeugte Beschädigungen lösen oder die Kiesel- oder Sandbeschichtung durch falsche Pflege beschädigt werden so berechtigt dies nicht zur Mängelrüge.
  3. Bei verderblichen Waren, wie z.B. Bindemittel, Klebstoffe, Farben und Grundierungen gelten Haltbarkeitsfristen auf der Verpackung.
  4. Garantie auf Elektrogeräte, wie Maschinen oder Infrarotheizungen übernimmt der jeweilige Produkt-Hersteller.
  5. Garantie und Gewährleistung geben wir nur auf die von unserem Fachpersonal erbrachte Leistungen und nicht auf Produkte und Leistungen, die der Kunde selbst verarbeitet hat. 
  6. Die Dauer der Gewährleistung beginnt mit der Einbringung des Baumaterials.
    Die Frist beträgt nach § 438 BGB 24 Monate und beginnt mit dem Tag der Fertigstellung. Bei der Kieselbeschichtung wird durch das Auftragen einer Oberflächenverfestigung, die Gewährleistungsfrist um weitere 36 Monate verlängert ( Gesamt 5 Jahre ).
    Bei Selbstverarbeitung übernehmen wir keine Gewährleistung.

§6 - Haftung für Schäden

  1. Wir haften für vertragliche Pflichtverletzungen sowie grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben und Gesundheit des Kunden.
  2. Soweit die Schadensersatzhaftung uns gegenüber ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung unserer Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§7 - Datenschutz

Die von uns gespeicherten Daten der Kunden dienen zur Abwicklung des Vertrages im Rahmen der gesetzlichen      Bestimmungen und unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz und werden ausschließlich hierfür verwendet.

§8– Gültigkeit von Erklärungen

Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen, die der Kunde gegenüber uns oder einem Dritten abzugeben hat, bedürfen der Schriftform.

§9– Widerrufsrecht

Ist der Kunde Verbraucher, hat er das Recht, seine Vertragserklärung innerhalb von zwei 
Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E- Mail) oder durch 
Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware und dieser 
Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs 
oder der Sache. Die dadurch entstandenen Versandkosten trägt der Kunde.
Der Widerruf ist zu richten an: 

Silecs Beschichtungstechnik, Im Hagenacker 2, 79761 Waldshut-Tiengen
Tel.: 07751-918 228 0, Fax: 07751-918 228 20, Email: mail@silecs.eu

§10 Verzug und Erfüllungsverweigerung des Käufers
Gerät der Käufer mit der Vertragserfüllung in Verzug und leistet auch dann nicht, nachdem ihm der Verkäufer eine angemessene Nachfrist gesetzt hat oder verweigert der Käufer die Erfüllung endgültig, ist der Verkäufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz in Höhe von 20 % des Kaufpreises zu verlangen. Wenn sich die Ware bereits am Lager des Verkäufers befindet und/oder die Bestellung beim Vorlieferanten nicht mehr rückgängig gemacht werden kann, in Höhe von 80 % des Kaufpreises.

Gerät der Verkäufer mit der Lieferung in Verzug, hat der Käufer ihm eine angemessene Frist zur Leistung oder Nacherfüllung zu setzen. Bei der Fristsetzung sind etwaige Beschaffungszeiten der Vorlieferanten zu berücksichtigen, insbersondere sofern es sich um Sonderfarben handelt.

Der Verkäufer kann durch dem Käufer unverzüglich zu übermittelnde Erklärung von diesem Vertrag zurücktreten, wenn der Kaufgegenstand vom Hersteller nicht geliefert werden kann und eine anderweitige Ersatzbeschaffung nur mit unverhältnismäßigem und unzumutbarem Aufwand möglich wäre und/oder sonstige bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbare, durch zumutbare Aufwendungen des Verkäufers nicht zu überwindende Leistungshindernisse bestehen und diese vom Verkäufer nicht zu vertreten sind. Der Verkäufer wird etwaige Zahlungen des Käufers unverzüglich erstatten.

Bei Anlieferung muss der Lieferort mit einem Lkw zu erreichen sein und die Anlieferung durch Eingänge und Treppenhäuser bis in die Wohnung mit üblichen Mitteln durchgeführt werden können. Es muss Baufreiheit gewährleistet sein.

§11 Montage und Zusatzarbeiten


Mitarbeiter der Firma Silecs Beschichtungstechnik sind grundsätzlich nicht befugt und verpflichtet, Arbeiten auszuführen, die über die vertraglich geschuldete Belieferung oder Verlegung der Ware hinausgehen.

Dies bedarf es einer zusatzlichen Auftragserteilung und zustimmung durch Auftragsbestätigung der Firma Silecs Beschichtungstechnik.

Strom mit 16Amp. Absicherung und Wasser werden Bauseits zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich benötigtes Material wird nach abgeschlossener Arbeit separat berechnet.

Das Angebot bzw. die Auftragsbestätigung ersetzt keine planerische Leistung eines Fachplaners.

Die Verarbeitung unterliegt bis zur endgültigen Nutzung gewiessen Trocknungszeiten.

Es wird keine Haftung für Tiere, Insekten, Unachtsamkeit oder sonstigen möglichen Ursachen Haftung übernommen.

Die Benennung des Liefer-/Montagetermins ist unverbindlich.

Der genannte Liefertermin kann aus innerbetrieblichen oder sonstigen Gründen

(z.B. Wettereinflüsse) verschoben werden. Aus nichteinhaltung des Termins können keinerlei Ansprüche (z.b: Erfüllung oder Schadensersatz) hergeleitet werden

§12 – Schlussbestimmungen

  1. Soweit sich aus dem Vertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort unser Geschäftssitz. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Sollten eine oder mehrere der vorgenannten Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die restlichen Regelungen hiervon unberührt.

Rechtshinweis:

Die Informationen auf diesen Webseiten werden von der Firma Silecs Beschichtungstechnik ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich aber Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Für den Inhalt der Websites, die mit einer solchen Verbindung erreicht werden, ist die Firma Silecs Beschichtungstechni nicht verantwortlich.

Des weiteren behält sich die Firma Silecs Beschichtungstechnik das Recht vor, an den bereitgestellten Informationen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Internetseiten der Firma Silecs Beschichtungstechni sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Firma Silecs Beschichtungstechnik.